Unsere ersten Projekte wurden bereits in der Presse veröffentlicht. Konkret geht es hier um eine neue Nestschaukel und modernen Bänken. Folgend ist ein Beitrag aus der shz.de hinterlegt.

HR-8.8.18-Projekt-Förderverein-II_02

Der Förderverein der Schule existiert schon seit mehr als 50 Jahren, nur eben noch nicht in dieser Rechtsform. Das erste Projekt des neuen “Fordervereins der Schule SAD e.V.” war die Anschaffung neuer Geräte für den Schulhof. Von der Schülervertretung kam der Vorschlag, die alten Bänke auf dem Schulhof zu ersetzen. Der Förderverein macht dich für eine Nestschaukel für den Grundschulspielplatz stark. Beides wurde im Juni erfolgreich umgesetzt. Die Gemeinde Schacht-Audorf unterstützte das Projekt ebenfalls, denn die Mitarbeiter des Bauhofes übernahmen den Aufbau der Geräte, sodass auf diese Weise erhebliche Kosten eingespart werden konnten.

Nadja Köhn und Caren Bigus, erst beziehungsweise zwei Vorsitzende des Vereins, sind der Gemeinde dafür sehr dankbar und heben die gute Zusammenarbeit zwischen der Schule, dem Förderverein, der Schülervertretung und der Gemeinde Schacht-Audorf hervor. Das Vorstandsteam wird ergänzt von Kerstin Jacob als Schriftführerin und Christopher Todt, der die Arbeit des Kassenwartes übernimmt. Mit diesem Team ist der Vorstand immer sehr nah am Schulgeschehen. Köhn und Bigus sind gleichzeitig Mitglieder im Vorstand des Schulelternbeirates während Christopher Todt nicht nur Lehrer sondern auch Vertrauenslehrer der Schule ist und sich mit den Sorgen und Nöten der Schüler bestens auskennt.

Für das kommende Schuljahr plant die Schule ein Tanzprojekt mit ausgebildeten professionelle Tanzlehrern. Durch die Veranstaltung eines Spendenlaufes sollen Gelder eingeworben werden. Auch der Förderverein möchte diesem Projekt gerne unter die Arme greifen und hofft die Unterstützung durch zahlreiche neue Mitglieder. Frei nach dem Motto von Erich Kästner “Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.” können Firmen wie Privatpersonen für einen Jahresbeitrag von 12 Euro die Arbeit des Vereins und damit alle Schüler der Schule Schacht-Audorf unterstützen. Auf der Homepage der Schule steht das Aufnahmeformular zum Download bereit, ebenso liegt es im Schulsekretariat aus. (anb)

SHZ vom 01.01.2018

Mittlerweile aber kann das Aufnahmeformular natürlich auch von offiziellen Website heruntergeladen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.